Kompetenz für Schienengebundene Verkehre

Kompetenz für Schienengebundene Verkehre

Die Beschaffung und Modernisierung von Schienenfahrzeugen sind mit großen Investitionen verbunden. Von der Ausschreibung über die Fertigung bis zur Inbetriebnahme vergehen in der Regel mehrere Jahre, in denen viele Entscheidungen fallen, die nachhaltige Auswirkungen auf den späteren Betrieb und die Instandhaltung der Fahrzeuge haben werden.
Das globale Ziel ist die pünktliche Lieferung und Betriebsaufnahme von einsatzbereiten, funktionierenden und wirtschaftlich erfolgreichen Schienenfahrzeugen, und dafür müssen Besteller und Betreiber über den gesamten Beschaffungsprozess hinweg ihren Einfluss auf das Produkt und die Prozesse geltend machen.

Vom Entwurf über die Fertigung, Inbetriebnahme und bis über die Gewährleistung hinaus unterstützen wir Sie mit unserem betriebs- und ingenieurtechnischen Know-how dabei, Ihre Ansprüche und Interessen gegenüber dem Hersteller durchzusetzen, die Zieltermine zu erreichen, Probleme jedweder Art so früh wie möglich zu erkennen und eine hohe Produktqualität zu gewährleisten. Hierbei können wir auf die Erfahrung aus 15 Jahren Baubegleitung und Technisches Controlling von Schienenfahrzeugen für Eisenbahnverkehrsunternehmen, aber auch aus dem Light Rail-Bereich zurückgreifen.

„Vorbeugen ist besser als eine Rollkur˝

Unsere Leistungen:

  • Technisches Controlling/Baubegleitung von Schienenfahrzeugen während der Fertigung und Inbetriebnahme (Light Rail und „schwere Schiene“)
  • Entity in Charge of Maintenance Instandhaltungsorganisation und -entwicklung für Ihre Flotten (Lokomotiven, Güterwagen, Reisezugwagen, Spezialwagen)
  • Gutachten und Expertisen Zustandsbegutachtungen, Schadensgutachten
Unsere Leistungen:
Unsere Qualifikationen:

Unsere Qualifikationen:

  • Zertifizierung der KSV als eine „für die Instandhaltung Verantwortlichen Stelle“ (ECM) gemäß Verordnung (EU) 445/2011
  • Sachverständige für Schäden und Bewertung von Schienenfahrzeugen
  • Zertifiziertes Prüfpersonal für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (VT Stufe 1+2) nach EN ISO 9712
  • Eisenbahnbetriebsleiter und Triebfahrzeugführer
  • Ingenieure und Technologen